Gebrauchte Apple-Hardware günstig kaufen

Hier finden Sie gebrauchte Apple iPhones, iPads, iMacs und MacBooks, die von uns generalüberholt, auf ihre Funktionstüchtigkeit geprüft und gereinigt wurden. Auch für alle gebrauchten Produkte gilt selbstverständlich die gesetzliche Gewährleistung von zwei Jahren.

6 Artikel

pro Seite

  • 19,00 €
    Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit: 1-3 Tage

  • Beats by Dr. Dre urBeats In-Ear schwarz-rot (original)

    In-Ear-Kopfhörer mit Fernbedienung & Mikrofon
    X
     Preisinformation

    Unser bisheriger Preis

    bisheriger Preis: 59,00 €

    Sonderpreis 39,00 €

    Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit: 1-3 Tage

  • Beats by Dr. Dre Solo 2 Rot (original)

    On-Ear-Kopfhörer mit abnehmbaren RemoteTalk-Kabel
    X
     Preisinformation

    Unser bisheriger Preis

    bisheriger Preis: 119,00 €

    Sonderpreis 99,00 €

    Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit: 1-3 Tage

  • Beats by Dr. Dre Solo 2 Blau (original)

    On-Ear-Kopfhörer mit abnehmbaren RemoteTalk-Kabel
    X
     Preisinformation

    Unser bisheriger Preis

    bisheriger Preis: 119,00 €

    Sonderpreis 99,00 €

    Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit: 1-3 Tage

  • Beats by Dr. Dre Solo 2 Silber (original)

    On-Ear-Kopfhörer mit abnehmbaren RemoteTalk-Kabel
    X
     Preisinformation

    Unser bisheriger Preis

    bisheriger Preis: 119,00 €

    Sonderpreis 99,00 €

    Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit: 1-3 Tage

  • Beats by Dr. Dre Solo 2 Schwarz (original)

    On-Ear-Kopfhörer mit abnehmbaren RemoteTalk-Kabel
    X
     Preisinformation

    Unser bisheriger Preis

    bisheriger Preis: 119,00 €

    Sonderpreis 99,00 €

    Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit: 1-3 Tage

6 Artikel

pro Seite

Gebrauchte Apple

Wohl kein anderer IT-Anbieter hat es geschafft, Hardware derart zum Lifestyle-Produkt zu machen wie Apple. iPhone, iPad, MacBook & Co. sind rund um den Globus äußerst bekannt und beliebt. Die Geräte des kalifornischen Computer-Herstellers genießen einen exzellenten Ruf.


Das ist sicherlich durch das zeitlos-schicke Design begründet. Tatsächlich setzen Smartphones, Tablets und Computer  aus dem Hause Apple aber auch in Sachen Robustheit und technischer Langlebigkeit echte Maßstäbe.


So viel Qualität hat natürlich ihren Preis. Geräte mit dem Apfel-Logo sind als Neuware mitnichten günstig. Käufer gebrauchter Apple-Hardware profitieren deshalb dreifach. Sie sparen bares Geld, schonen die Umwelt und erhalten gleichzeitig ausgereifte Technik, die selbst nach Jahren im Dauereinsatz noch den allgemeinen Anforderungen genügt.


Woher stammt die gebrauchte Apple-Hardware aus zweiter Hand?

Ob MacBook, iMac, iPad oder iPhone – sämtliche gebrauchte Apple-Hardware bei ESM Computer stammt aus ehemaligen Firmenbeständen und ist in der Regel circa zwei bis drei Jahre alt.


Worin unterscheidet sich ein gebrauchtes MacBook/ ein gebrauchter iMac von einem PC?

Der wesentliche Unterschied zwischen einem gebrauchten Mac und einem gebrauchten PC liegt im Betriebssystem. Während die allermeisten IT-Hersteller bei Notebooks, Workstations und Desktop-PCs auf Windows setzen, sind Apple-Rechner ab Werk immer mit MacOS, dem unternehmenseigenen Betriebssystem des kalifornischen IT-Anbieters, ausgerüstet.


MacOS verfügt wie das Marktführer-Betriebssystem von Microsoft über ein reichhaltiges Software-Angebot, das sämtliche Anwendungsbereiche abdeckt und keine Wünsche offen lässt. Die allermeisten Software-Hersteller bieten Ihre Programme mittlerweile sowohl für Windows als auch für MacOS an. Die Unterschiede beider Betriebssysteme liegen daher bei weitgehend identischen Grundfunktionen vor allem im Design und in den Bedienungsdetails.


Sollten Sie unschlüssig sein, ob MacOS das richtige Betriebssystem für Ihre Bedürfnisse ist, können Sie wegen der verbauten Intel-Prozessoren seit 2006 auf iMac und MacBook parallel auch Windows installieren.


Sind meine peripheren Geräte kompatibel mit gebrauchter Apple-Hardware und MacOS?

MacOS hält für die allermeisten peripheren Nicht-Apple-Geräte wie Maus, Tastatur, Drucker, Monitor usw. die entsprechenden Treiber parat.  Außerdem verfügt jeder Mac über die gleichen Daten-und Grafikschnittstellen wie ein Windows-PC. Kompatibilitätsprobleme sind daher eher selten. In aller Regel können also bereits gekaufte Geräte auch mit gebrauchter Apple-Hardware weiterbenutzt werden.


Wie richte ich ein gebrauchtes iPhone ein?

Seit iOS 5 ist für die Konfiguration Ihres gebrauchten iPhones kein PC oder Mac mehr notwendig. Einzige Voraussetzung für die Einrichtung des Apple-Smartphones aus zweiter Hand ist nur noch eine SIM. Haben Sie die SIM-Karte eingelegt und das Handy gestartet, können Sie direkt mit der Konfiguration Ihres Mobiltelefons beginnen.


Nach der Entsperrung Ihres gebrauchten iPhones werden Sie aufgefordert, eine Sprache zu wählen. Dann müssen Sie Land bestimmen, in dem Sie Ihr Handy mehrheitlich nutzen wollen. Ist das erledigt, konfigurieren Sie Ihr WLAN. Ist ein drahtloses Heimnetzwerk nicht verfügbar, können Sie das iPhone auch über Ihre Mobilfunkverbindung einrichten.


Entscheiden Sie sich im nächsten Konfigurationsschritt gegen die Aktivierung der Ortungsdienste, bekommen Sie später auf Ihrem Apple-Smartphone nur die Uhrzeit von Los Angeles angezeigt. Halten Sie das erste Mal ein iPhone in Ihren Händen, können Sie es problemlos als neues Gerät einrichten. Sollten Sie hingegen bereits in der Vergangenheit ein Apple-Mobiltelefon genutzt haben, können Sie alte Konfigurationen Ihres Smartphones auch aus einem abgespeicherten iCloud- oder iTunes-Backup wiederherstellen.


Wenn Sie Ihr iPhone umfangreicher als nur zum reinen Telefonieren nutzen wollen, ist es ratsam, eine Apple-ID einzurichten. Mit der Kennung für iTunes, iCloud und AppStore können sie jederzeit Programme, Musik und Filme auf Ihr iPhone laden und zahlreiche weitere Serviceleistungen von Apple nutzen.

Im letzten Konfigurationsschritt müssen Sie nur noch den Nutzungsbestimmungen zustimmen, sinnvollerweise einen Sicherheitscode zur Entsperrung Ihres Mobiltelefons erstellen, entscheiden, ob Sie “Siri”, die Sprachsteuerung Ihres gebrauchten iPhones, aktivieren und zur Produktverbesserung Diagnose- und Nutzungsdaten senden wollen.


Wie richte ich ein gebrauchtes iPad ein?

Die Einrichtung Ihres gebrauchten iPads ist identisch mit der Einrichtung eines iPhones. Anwender, die Ihr Apple-Tablet aus zweiter Hand ohne UMTS-Modul konfigurieren wollen, benötigen jedoch zwingend eine WLAN-Anbindung.


Sie haben Fragen?

Wenn Sie Fragen zu unserer gebrauchten Apple-Hardware haben, erreichen Sie uns jederzeit per E-Mail oder telefonisch Montag bis Freitag von 9 bis 12 Uhr und von 13 bis 17 Uhr unter der Rufnummer +49 8331 925 323-0 (zum Ortstarif).