A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Datensicherung (Backup)

Was ist das überhaupt?

Eine Datensicherung (englisch: Backup) ist die dauerhafte Sicherung wichtiger Daten außerhalb des normalen Computerbetriebs (z.B. auf einer extra Festplatte)

Warum Daten sichern?

Daten sind heutzutage von immenser Wichtigkeit - sowohl in materieller, als auch in ideeller Hinsicht. Egal of Urlaubsfotos oder Kontoauszüge, auf der Festplatte sind sie alle geordnet, leicht zugänglich, jederzeit veränderbar und weitestgehend sicher. Doch auch die beste Festplatte kann einmal einen Defekt aufweisen oder zerstört werden.Um in diesem Falle einem Datenverlust entgegenzuwirken, ist es wichtig, hin und wieder die Daten zusätzlich auf einem zweiten Speichermedium zu sichern.

Wie am besten sichern?

Als Erstes muss man entscheiden, wie umfangreich das Backup sein soll. Man kann entweder jedesmal den kompletten Datenträger kopieren oder nur beim ersten Mal ein Vollbackup erstellen und dieses dann immer nur um die neuen Dateien seit dem letzten Backup ergänzen.

Methode 1 benötigt viel Speicherplatz und Zeit, liefert aber die besten und saubersten Ergebnisse. Variante 2 geht deutlich schneller, erhöht aber das Risiko, einige Daten nicht korrekt zu sichern und zu verlieren.